ccloud³ | Verwaltung

Bei der neuen Cloud von centron handelt es sich um Ressourcenpools, mit welchen schnell und einfach neue Server bereitgestellt werden können. Sie haben die Auswahl aus mehreren Serverpools in verschiedenen Leistungskategorien.
In unserem intuitiven Userinterface, können Sie die Ressourcen Ihrer Systeme rund um die Uhr anpassen. Ihre gebuchten Ressourcen werden dann minutengenau erfasst und abgerechnet. So zahlen Sie nur das, was Sie auch wirklich nutzen.
Ihnen steht auch eine API (Application Programming Interface) zur Verfügung um unsere ccloud³ an Ihre Systeme anbinden zu können (mehr Informationen zur API).

Das Userinterface ist in unserem ccenter integriert. Sie erreichen es unter https://ccenter.internet1.de/.

Ihre Möglichkeiten

  • Übersicht über alle gebuchten Server inklusive Status und eigens definierbarer Tags
  • vServer erstellen
  • Anmeldung am System
  • Detailansicht zu jedem System
    • Allgemeine Übersicht inkl. Ressourcen und Kosten
    • Netzwerknutzung und -verwaltung
    • Disk (Festplattenspeicher, Partitionsverwaltung)
    • Snapshots (Sicherungen)
    • Ressourcen (CPU, RAM, Festplatte)
    • Jobs/Tasks
    • DVD-Laufwerk (z.B. eigene Images einbinden)
    • Performance-Auswertung
  • Logging einsehen

Übersicht

Melden Sie sich im ccenter an und klappen links den Menüpunkt „Server“ aus und wählen dort erneut „Server“ aus.
Auf der Übersicht sehen Sie nun alle Ihre gebuchten Server inklusive einiger allgemeiner Informationen wie zum Beispiel …

  • Serverbezeichnung
  • Status
  • IP-Adresse(n)
  • selbst definierbarer Tags
  • Standort
  • Betriebssystem

Zu jedem Server erhalten Sie genauere Informationen, indem Sie den Haken rechts anklicken und eine Detailansicht ausklappen.
Rechts oben finden Sie einen grünen Button um neue Server zu erstellen.

vServer erstellen

Um einen neuen Server zu erstellen wählen Sie im ccenter links unter „ccloud³“ den Punkt „Server erstellen“ aus.

Dort haben Sie die Auswahl aus verschiedenen Templates. Klappen Sie hierzu „Template auswählen“ aus.
Übersicht über die Ressourcen der verschiedenen Templates:

Template CPU RAM Speicherplatz (HDD) Speicherplatz (SSD)
vServer Takeoff 1 Core 1 GB 50 GB -
vServer Economy 2 Cores 2 GB 100 GB -
vServer Business 4 Cores 4 GB 200 GB -
vServer First Class 4 Cores 8 GB 300 GB -
vServer SSD Takeoff 1 Core 1 GB - 30 GB
vServer SSD Economy 2 Cores 2 GB - 50 GB
vServer SSD Business 4 Cores 4 GB - 100 GB
vServer SSD First Class 4 Cores 8 GB - 150 GB

Die Geschwindigkeit Ihrer ausgewählten CPU-Kerne können Sie mit einem Wechsel zwischen den verschiedenen Pools (Worker Pool oder Performance Pool) beeinflussen.

Mit den Schiebereglern können Sie sich individuell Ihren Server zusammenstellen. Genaue Ressourcen können Sie auch direkt in den Eingabefeldern angeben. Rechts sehen Sie nochmals eine Zusammenfassung und welche Kosten für den Server (einmalig und monatlich) für den Server anfallen.

Zuletzt können Sie unten optional einen eigenen Servernamen festlegen, welcher Sie unterstützt, die Server einfacher zuzuordnen.

Anmeldung am Server

Passwort Ihres Servers

  • kann nach dem Deploy einmalig abgefragt werden, aber nur bei …
    • managed Servern (Serverbezeichnung beginnend mit vs), für welche eine Haftungsfreistellung vorliegt
    • unmanaged Servern (Serverbezeichnung beginnend mit xv)
  • einmalige erneute Freischaltung der Abfrage des Kennworts durch Support möglich

Unsere Empfehlung: Ändern Sie das Passwort direkt nach dem Deploy.
Beachten Sie dabei bitte, dass nach einer Änderung des Passworts dieses nicht erneut bei uns angefragt werden kann.

Anmeldung am Linux-Server

Für Ihren Linux-Server erhalten Sie zwei User inklusive Kennwort:

  • ctradmin
  • root

Um eine Verbindung zu Ihrem Server herstellen zu können, muss zuerst die Anmeldung mit dem User ctradmin erfolgen. Nach der erfolgreichen Anmeldung kann der Wechsel zum User root erfolgen um weitreichendere Rechte zu erhalten.
Der zusätzliche Userlogin erfolgt zum Schutz vor Brute-Force-Angriffen.
Folgende Eingaben können Sie hierfür tätigen:

ssh ctradmin@<servername>.internet1.de
su -

Anmeldung am Windows-Server

Um sich an Ihrem Windows-Server anmelden zu können, müssen Sie eine RDP-Verbindung herstellen.
Wie Sie diese einrichten und konfigurieren erfahren Sie in diesem Artikel.

Detailansicht

Allgemeine Serverübersicht

In der Übersicht der Detailansicht können Sie die genauen Ressourcen Ihres Servers einsehen. Hier können Sie auch eigene Notizen zum System hinterlegen. Die Konsole des Systems können Sie rechts oben aufrufen.
Es kann nur eine Konsole pro angemeldetem User geöffnet werden. Das Öffnen weiterer Konsolenfenster kann zu Fehlern führen.

Netzwerk

Den verbrauchten Traffic können Sie hier einsehen. Ebenfalls können Anpassungen an den IP-Adressen vorgenommen werden.

Speicher

Unter dem Punkt „Speicher“ können Sie die einzelnes Volumes/Partitionen einsehen und anpassen.

Sollten Sie die Festplatte nicht anpassen können, prüfen Sie bitte folgendes:

  • Ist ein Snapshot vorhanden? Wenn ja, muss dieser zuvor gelöscht werden.
  • Sind die Maximalressourcen erreicht? Diese können Sie im Warenkorb gegenprüfen.

Snapshots

Hier können Sie Snapshots des Systems einsehen, anlegen und löschen.

Ressourcen

Mit Schiebereglern können Sie hier Ihre Ressourcen anpassen und Addons buchen.

Jobs / Tasks

Regelmäßige durchzuführende Aufgaben können Sie unter diesem Punkt planen. Dort können Sie auch einen Verlauf sehen.

DVD Laufwerk

Eigene Images können Sie hier einlegen.

Performance

Eine Performance-Auswertung können Sie unter dem letzten Punkt einsehen.

Logging einsehen

Sie möchten einsehen, welcher Server wann und von welchem Benutzer erstellt wurde? Sie sehen, dass die Konfiguration Ihres Servers angepasst wurde, wissen aber nicht wer diese Änderung beauftragt hat?

Klicken Sie links im Menü auf Kundendaten → Protokollierung. Dort können Sie unten, wenn gewünscht nach den Typ ccloud filtern.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information